Ergebnisse 2. Banana Cup 2017

2. Banana Cup 2017

Am 18.11.2017 fand in der Erfurter Nordwand unser zweiter Banana Cup statt.

Kurz noch mal die Regeln: Die Altersklassen Jugend C und D kletterten die Routen im Toprope, die Älteren ab Jahrgang 2003 im Vorstieg. In der Quali hatte jeder Starter acht Versuche, die besten fünf kamen in die Wertung. Jede Route ging natürlich nur einmal in die Wertung ein. Die Quali- Routen brachten entsprechend der Schwierigkeit und der Begehung (Flash/ Top/ Bonus) unterschiedliche Punktzahlen. Die besten Kletterer der Quali aus jeder Altersklasse kamen ins Finale. Hier wurde die Platzierung an Hand der erkletterten Höhe/ Griffe in der Route bestimmt.

 

Die zwölf Quali- und zwei Finalrouten haben Daniel Körner und seine Schrauberkollegen Simone Metzdorf, Dominic Kraft und Hagen Hauske in der Woche vor dem Wettkampf an die Wand gebracht.

Am Wettkampftag ging es für die Helfer 9:00 Uhr los, alle wurden noch mal eingewiesen und die letzten Aufbauarbeiten fanden statt.

Ab 10:00 Uhr war die Registrierung der Starter. Mit Banane, Laufzettel und T- Shirt ausgerüstet, wurden die Routen inspiziert.  Fast 60 Kinder und Jugendliche traten in vier Altersklassen, je weiblich und männlich, an. Die meisten Kinder kamen von den Erfurter, Weimarer und Jenaer Vereinen und Kletterhallen.

10:45 Uhr wurde die Veranstaltung anmoderiert und 11:00 Uhr war scharfer Start. Für die Qualifikationsrouten hatten die Wettkämpfer drei Stunden Zeit. Besonders die Kleinen haben diese Zeit auch bis zum Ende genutzt.

Nach Abschluss der Quali mussten die Laufzettel durch die Helfer in den Computer gehämmert werden, um die Finalisten zu bestimmen. Nach etwa einer Stunde startete das Finale.

Parallel wurden das Toprope- und das Vorstiegsfinale geklettert. Auf Grund des sehr ordentlichen Kletterniveaus in den jüngeren Altersklassen gab es im Toprope  sehr viele Finalisten. Hier denken wir für nächstes Jahr über eine zweite Toprope-Finalroute nach.

Wieder wurde ausgewertet, Urkunden wurden geschrieben, die Preise aufgebaut.

Und dann kam die Siegerehrung. Eigentlich waren es zwei Ehrungen, einmal für unseren Banana- Cup und zum Zweiten für die Gesamtwertung des so erstmals in Jena, Weimar und Erfurt ausgetragenen Thüringen Cup Jugend.

Es war fast 18:00 Uhr, als ein langer Klettertag zu Ende ging.

Was war noch?

Parallel wurden die Kinder und auch die Helfer mit Eintopf und Broten versorgt.

Nicht nur ein Team von Erfurt Alpin hat fotografiert und gefilmt, auch der MDR war da. Der Beitrag lief am 20.11.2017 im Thüringen Journal und steht noch ein paar Tage in der Mediathek  bereit.

Was bleibt?

14 schöne neue Routen von leicht (ab UIAA 4) bis schwer (bis UIAA 8) in der Nordwand.

Gute Ergebnisse für unsere Starter des Erfurt Alpin:

Banana- Cup 3x Platz 1, 2x Platz 2 und 3x Platz 3 und  Thüringen Cup 4x Platz 1, 2x Platz 2 und 1x Platz 3.

Ein Dankeschön an Simone und Matthias als Cheforganisatoren, allen Sponsoren und Helfern für das Engagement.

Natürlich auch ein großes Dankeschön an alle Starter, Betreuer, Fans für das Interesse.

Bis nächstes Jahr!

Ergebnisse Banana- Cup: Download PDF

Ergebnisse ThüringenCup Jugend: Hier

 

Video

Fotos

 

Schreibe einen Kommentar

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com