Jugendkletternwochenende am Falkenstein

Wir starteten am Freitag, dem 26.06.2020 um 15:00 Uhr nach Tambach Dietharz. Ich war zum ersten Mal beim Kletterwochenende am Falkenstein dabei. Wir waren jeden Tag klettern und auch baden im See.

 Geschlafen haben wir in der Skihütte, manche Kinder haben im Baumhaus übernachtet.

 Es gab eine große Schaukel, die hat mir sehr viel Spaß gemacht. Abends saßen wir am Lagerfeuer und haben uns unterhalten, Würstchen gebraten und Stockbrot gemacht.


 Die Kinder haben auch einen Brutzler gebaut, darauf konnte man Brutzelobjekte brutzeln. Bei der Klettertour am Sonntag, mit Überfall und großer Abseile, waren nicht alle Kinder dabei, sie waren wandern. Sonntag ging es dann wieder nach Hause.

Es war ein schöner Ausflug, das nächste Mal möchte ich gern wieder dabei sein.

von Gustav Wölke

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com