Maltatal – Ostern 2019

 

2 Dinge voraus.

        1. Das Maltatal liegt nicht etwa auf einer Insel im Mittelmeer und

       

       

 

 

        1. ja man kann zu Ostern auch außerhalb von Südfrankreich Klettern, Biken, Wandern und tolle Natur erleben!

       

       

 

 

Im südöstlichsten Winkel der Hohen Tauern liegt das Maltatal, in Österreich! Das Tal liegt fernab von Hektik und Verkehrslärm und selbst zu Ostern trifft man nur vereinzelt auf Touristen. Auf Grund seiner zahlreichen Wasserfälle von bis zu über 200m Höhe wird es auch das „Tal der stürzenden Wasser“ genannt. Die umliegenden schnee-bedeckten Dreitausender – die Hochalmspitze (3.360m) thront als krönender Abschluss am Talende – betonen das hochalpine Ambiente und stehen im Kontrast zum südlichen Flair dieses wunderschönen Tals. Das Gute liegt manchmal näher als man denkt. Die Vorteile liegen auf der Hand, kurze Anreise, man spricht annährend deutsch, im Restaurant kann man die Speisekarte lesen und auf dem Teller landet das Erwartete. Das Gösser Bier und die vorzüglichen Desserts tun ihr Übriges…

Aber wir waren ja nicht nur zum Essen, Trinken und Schauen hier!

Die Klettermöglichkeiten sind vielfältig und zahlreich und reichen vom 2-Zug Boulderproblem über Sportkletterrouten bis zu Plaisir-Mehrseillängenrouten. Außerdem kann man auf die umliegenden Dreitausender über Gletscher und Grate ansteigen. Interessant wird jegliche Kletterei durch den im Tal vorherrschenden Gneis, welcher an jedem Felsen in unterschiedlicher Struktur anzutreffen ist. Eine gute Fußtechnik wird in fast allen Routen abverlangt und erweitert so manchen kalkverwöhnten Kletteraspiranten den klettertechnischen Horizont.

Zusätzlich zum vielfältigen Kletterangebot kann man im Tal  und der näheren Umgebung auch hervorragend Mountainbiken und natürlich Wandern / Kraxeln bis auf besagte 3000-er. Kultur- und Kunstliebhaber ist die kleine  „Künstlerstadt“ Gmünd mit schöner Altstadt und alter Burg zu empfehlen.

Ein Abstecher lohnt sich in jedem Fall!

Peter Bodenstein

Facts: https://maltatal.rocks/

Unterkunft: https://www.camping-maltatal.at/de/

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Social Media Auto Publish Powered By : XYZScripts.com